Kann ein Fahrgast während einer Fahrt sein Ziel ändern?

Lymo gibt Fahrgästen die Flexibilität, ihr Ziel zu ändern, auch wenn eine Fahrt bereits begonnen hat.

Der Fahrgast kann in diesem Fall seinen Änderungswunsch direkt in der App eingeben. Es wird ein neuer Schätzpreis berechnet und der Fahrgast muss diesen akzeptieren. Sobald der neue Preis vom Fahrgast akzeptiert wurde, erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm die Aufforderung zur Änderung des Zielortes, die Sie annehmen oder ablehnen können.

Wenn Sie die Änderung bestätigen, wird das neue Ziel in Ihrer App angegeben.

Falls Sie den neuen Zielort nicht annehmen möchten, können Sie nach mündlicher Absprache mit dem Fahrgast entweder diesen am ursprünglichen Zielort oder an einem anderen einvernehmlich festgelegten Zielort absetzen (den der Fahrgast in seiner App angeben muss), oder die Fahrt abbrechen und beenden.