Welche Kostenpunkte können zum Höchstbetrag der Schätzung hinzugerechnet werden?

Der Preis einer Fahrt darf den Höchstbetrag der Schätzung des Fahrpreises nicht überschreiten. Zu diesem Betrag kann jedoch eine zusätzliche Wartezeit hinzugerechnet werden. Wenn Sie nach Ankunft am Abholpunkt länger als 3 Minuten auf Ihren Fahrgast gewartet haben, wird dem Fahrgast ab diesem Zeitpunkt 1 CHF pro Minute in Rechnung gestellt, solange sie weiter warten.

Zuschläge können auch anfallen, wenn der Abholort am Flughafen liegt (1.50 CHF) oder der Abholort weiter als 7 Minuten entfernt ist (Entschädigung für Fernabholung: 1 CHF pro zusätzliche Minute).

In bestimmten Fällen können auch Mautgebühren zur Fahrt hinzugerechnet werden, die jedoch den maximalen Betrag der ursprünglich geschätzten Preisspanne nicht überschreiten dürfen.